new U iXO-easy_2D_3D

iXO-easy 2D/3D

Die neue Generation der 3D-&2D-Panorama-Systeme

Die herausragende Vielseitigkeit des easy 2D/3D ermöglicht dem Anwender dank des Flatpanelsensors 2D- und 3D-Aufnahmen in HiRes zu erstellen, ohne vorher den Sensor wechseln zu müssen. Von klassischen 2D-Aufnahmen, über Panoramaaufnahmen, bis hin zu 3D-Funktionen, liefert das easy 2D/3D brilliante digitale Röntgenbilder. Mit der freien Wahl aus drei Betrachtungsfeldern von 50 x 50 – 85 x 93 mm, erfüllt das DVT die Anforderungen von MKG- und Oralchirurgie sowie Implantologie. Das iXO easy 2D/3D steht für optimale Kombination aus Bildqualität und Strahlendosis.

Die einfache Bedienung, das intuitive User-Interface und das führende Design machen das easy 2D/3D zur perfekten Lösung für Sie.

shadow
  • slide image
  • slide image
  • slide image

Erreichen Sie optimale Aufnahmeergebnisse mit dem iXO easy 2D/3D.
Positionieren Sie Ihren Patienten mit Hilfe der Führungslaser und überprüfen Sie die Ausrichtung direkt dank Face-To-Face-Positionierung. Die Höheneinstellung erfolgt über ein Bedienfeld unterhalb der Kinnstütze, sodass jederzeit ein freier Blick auf den Patienten gewährleistet wird.
Im Lieferumfang des easy 2D/3D sind verschiedene Kinnauflagen enthalten, die eine ideale Patientenpositionierung bei jeder Untersuchung ermöglichen. Das pulsierende aufleuchten einer LED informiert den Untersucher, falls für eine Untersuchung die falsche Kinnstütze eingelegt ist, wohingegen bei der Richtigen ein kontinuierliches Leuchten darüber informiert.

shadow

Barrierefrei

Mit dem iXO-easy 2D/3D wurde ein System geschaffen, welches sich perfekt an den Patienten anpasst. Dank der patentierten Wandhalterung ist das System nicht nur platzsparend, sondern auch barrierefrei zugänglich.

3D-Planer inklusive

3D Planer

Alle Untersuchungsmöglichkeiten für das easy 2D/3D sind in einem einfachen und intuitiven virtuellen User-Interface sortiert, das die Expositionsparameter an die ausgewählte Untersuchungsart und den Patienten anpasst.
Der volumetrische Datensatz wird durch die dentale Bildsoftware 3D-Planner aus den Einzelaufnamen automatisch errechnet. Die Umsetzung erfolgt durch fortgeschrittenste Algorithmen, die eine detailgetreue 3D-Rekonstruktion mit hohen Renderingdetails gewährleisten.
Durch die Anwendung von Filtern ist es möglich die Detailgenauigkeit der Aufnahmen zu maximieren, um so verschiedenste Strukturen genauer untersuchen zu können.
Der 3D-Planer ist zusätzlich für implantologische Planung konzipiert. Dem Untersucher stehen Module zur Verfügung, die es u.a. ermöglichen den Mandibular-Nerv zu verfolgen, die genaue Positionierung eines selbst erstellten oder aus einer Bibliothek importierten Implantates zu bestimmen, oder mit Hilfe der STL-Datei eine Präzise Operationsanleitung zu erstellen.

Einführung 3D-Planer

Einführung 3D-Planer

In diesem Einführungsvideo bekommen Sie einen ersten Eindruck von der mitgelieferten Software zur Implantatplanung.

shadow

Technische Daten

Allgemeine Daten

  • Hochspannung: 60 – 86 kV
  • Anodischer Strom: 2 – 12.5 mA
  • Brennpunkt: 0.5 mm (EN 60336)
  • Sensortechnologie: Flat-Panel-Sensor mit Cäsium-Iodid-(CsI)-Szintillator
  • Voxel-Größe 3D: 87,5 μm
  • Pixel-Größe 2D: 48 µm
  • Graustufen: 65536 – 16 bit
  • Spannungsversorgung: 220 - 240 V / 110 - 120 V (± 10%) einphasig
  • Gewicht:67 kg

iXO-easy 2D/3D - Abmessungen

Desktop VS Mobile VS